D3 Herren – 4. Spieltag

4. Spieltag – 4. Sieg. Unsere Herren der 3. Liga qualifizieren sich vorzeitig mit einem 6:0 Auswärtssieg gegen die Mannschaft des ASV Deutschnofen für die Endrunde im August.

Unser stärkster Spieler Max „Gersti“ hatte mit Pfeifer Wolfgang (3.4) eine harte Nuss zu knacken. Da Max bisher alle seine Spiele souverän nach Hause brachte verspürte er im ersten Satz einen heftigen Gegenwind und so kam es wie es kommen musste – Max verlor in diesem Jahr seinen ersten Satz. Nichts desto trotz blieb Max ruhig, machte weniger Fehler, brachte eine gewisse Konstanz in sein Spiel und so konnte er das Spiel letztendlich noch rumbiegen und in drei Sätzen gewinnen.

Unsere Nr.2 Plungi, Nr.3 Pete und Nr.4 Dall’o Alex hatten mit ihren Gegnern keine Mühe und konnten ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen für sich entscheiden.

Auch die Doppelpartien wurden beide in zwei Sätzen gewonnen und so konnte man zufrieden die Heimreise antreten.

 

Die Ergebnisse:

Pfeifer Wolfgang – Gerstgrasser Max 6:2 0:6 4:6

Bergmann Alois – Plunger Günther 1:6 1:6

Pichler Andreas – Gufler Peter 2:6 3:6

Pfeifer Lukas – Dall’o Alex 3:6 4:6

Pfeifer Lukas/Pichler Andreas – Dall’o Alex/Gufler Peter 6:7 3:6

Festini Marco/Pfeifer Wolfgang – Reiner Peter/Gerstgrasser Max 1:6 3:6