Vereinsmeisterschaft 2018

In den letzten zwei Wochenenden fanden wieder die alljährlichen Vereinsmeisterschaften statt. In fünf Kategorien konnten sich unsere Mitglieder messen. Wie gewohnt dominierte unsere Jugend. Nur im Herrendoppel konnten sich unsere (Erwachsenen) durchsetzen. Ganti und Alex ließen in Doppelfinale nichts zu und besiegten Jaki und Adi, mit etwas Glück und viel Erfahrung und Schlitzohrigkeit, im Tie-Break im 3. Satz (nachträgliche Korrektur :-). In der Kategorie Eltern-Kind gab es im Finale die dritte Ausgabe des Schweitzer Familienduells. Noah mit Gemm und Lea mit Tamara traten gegeneinander an. In einem spannenden Spiel mussten sich die Frauen erneut geschlagen geben. In den Einzel Kategorien setzte sich die Jugend durch. Im Finale der Damen oder besser gesagt Mädchen musste sich Janina gegen Lea geschlagen geben. Im Herreneinzel konnte sich Jaki im Brüderduell gegen Max durchsetzen. Im letzten Spiel fand noch die Mix-Kategorie statt. Hier besiegten Werner und Thalia etwas überraschend Jaki und Lea in zwei Sätzen. Im gemütlichen Beisammensein wurde noch die Preisverteilung abgehalten und anschließend gab es noch leckere Pizzen. Alles in allem war die Vereinsmeisterschaft auch heuer eine gelunge Veranstaltung. Die Siegerfotos finden sie in der Fotogalerie.