2.Platz D3 Wintercup Herren

Nichts zu holen gab es im Finale gegen TC Rungg. Bereits nach den Einzeln waren wir 3:0 in Rückstand. Für Martina und Max, bei dem gleich drei Schäger gerissen sind, mussten sich gegen zwei starken Rungger geschlagen geben. Nicht ganz ohne Chance war das Einzel von Werner, der konstant mit seinem Gegner gut mitgespielt hat, aber auch er verlor im dritten Satz. Das Doppel wurde dann den Gegner geschenkt, da der Sieg bereits TC Rungg gehörte.

Trotzdem Gratulation an unsere D3 Herren für einen stark gespielten Wintercup.

Ergebnisse im Überblick

Gerstgrasser/Pinzan 0:6 4:6 Gurschler/Avanzini 3:6 7:5 4:6 Broggi/Unteriffaler 2:6 2:6