Spielbericht Damen D1+D2

Diese beiden Herren, Tobias und Elia, sind der Grund für den heurigen Teamwechsel in der D1 und D2 Damen!

Spielten im vergangenen Jahr noch Mazoll Katharina, Mazoll Kristina und Gögele Tamara in der 1. Damenmannschaft, so gingen heuer Broggi Martina und Schweitzer Lea in dieser Liga an den Start.

Hellrigl Sarah, Teamkollegin von Martina und Lea, wurde zur Verstärkung in die Mannschaft von Tamara und den beiden frischgebackenen Mamis geholt! Hierbei nochmals herzlichen Glückwunsch den beiden Mazoll Sisters!!!

Martina und Lea zeigten in allen Spielen ihr Können, ihren Einsatz und ihre Freude an der Sportart. Es gelang ihnen zwei Siege einzuheimsen und ein dritter wäre wohl noch dazugekommen, hätte das letzte Spiel gegen Haslach nach hinten verlegt werden können! Ein großes Lob den beiden jungen und fairen Spielerinnen!

Auch für die 2. Liga Damen liefen die Spiele nach Plan! Während Kathi die Mannschaft aufgrund der Babypause von außerhalb des Spielfeldes unterstützte, war Kristina bereits wieder in Form und absolvierte sogar zwei Einzel. Hierbei konnte sie ihre Erfahrung gezielt einsetzen und war wie Hellrigl Sarah, welche jedes ihrer Einzel souverän für sich entschied, erfolgreich. Da auch alle Doppel an den ASV Partschins gingen, steht die Mannschaft der 2. Liga Damen nun in der Endrunde im Spätsommer.

Allen Damen, auch den Spielerinnen der anderen Mannschaften, gebührt ein großes Lob und Dankeschön!