Lea und Sarah

Damen D4 – Aufstieg geglückt – 3. Liga wir kommen

Letzten Samstag spielte unsere Damenmannschaft der D4 gegen ASV Marling, wobei es um den Aufstieg in die 3. Liga ging. Sarah konnte ihr Einzel klar in zwei Sätzen für sich entscheiden. Lea verlor ihr Spiel in drei Sätzen. Somit kam es wieder auf das Doppel an, und dieses wurde klar in zwei Sätzen gewonnen. Somit steigt die Mannschaft in die 3. Liga auf. Kommenden Samstag, 16.09.2017 um 15:00 Uhr geht es um den Landesmeistertitel wo man auswärts auf den TC Rungg trifft.   Hellrigl Sarah – Frei Elisa                        6:2 6:4 Schweitzer Lea – Schleisl Lisi                  7:6 3:6 2:6 Hellrigl/Schweitzer … weiterlesen …

Sarah und Lea

D4 Damen – Der Traum lebt weiter

Am Samstag Nachmittag fuhr die Mannschaft der D4 Damen nach Magreid, wo sie auf den TG Unterland traf. Die Einzel spielten Lea und Sarah. Lea verlor ihr Einzel klar in zwei Sätzen, Sarah hingegen gewann ihr Spiel. Somit musste das Doppel entscheiden. Sarah und Lea fingen gut an, doch dann wurde aus dem anfänglich guten Spiel eine Zitterpartie für unsere treuen Fans. Letztendlich konnten unsere Mädels die Partie dann doch für sich entscheiden. Alber Carmen – Hellrigl Sarah 1:6 4:6 Mayr Johanna – Schweitzer Lea 6:2 6:3 Carmen/Johanna – Sarah/Lea 4:6 4:6 Im Halbfinale treffen unsere Mädels nun zu Hause … weiterlesen …

Endrunde Damen D1

Am Samstag, 19.08.2017 trafen im Endrundenspiel der D1 Damen der ASV Partschins und der Verein Tennis Brixen aufeinander.  Unsere Damen bekamen es mit spielstarken Gegnerinnen zu tun, die in der Vorrunde alle ihre Begegnungen mit 3:0 gewonnen hatten. Ganz nach dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“  rechnete man sich lediglich Außenseiterchancen aus. Unsere Mädels gaben alles, um diese zu nutzen. Schlussendlich endete die Begegnung jedoch mit 2:0 für die gegnerische Mannschaft. Die Singles bestritten Kristina und Tamara. Kapitänin Kathi konnte aufgrund einer Magenverstimmung nicht mit nach Brixen fahren. Kristina spielte gegen die routinierte 2.7-Spielerin, Elisa Crazzolara, während Tamara gegen … weiterlesen …

Letzter Spieltag Damen D1

Am Freitag, 26.05. waren unsere Damen bei der Mannschaft des ASV Vahrn Tennis in Vahrn zu Gast. Sie verloren 2:1 bei gewonnenem Doppel. Bei für die Spielerinnen noch ungewohnt hohen Temperaturen konnten sowohl Krissi als auch Kathi die Einzel nicht gewinnen. Die Gegnerin von Kathi (Sigmund Karen 3.2) überzeugte mit guten Aufschlägen und Vorhandbällen, so dass Kathi die Partie in zwei Sätzen (6:3 6:0) verlor. Krissi erwischte leider keinen guten Tag. Ihrer Gegnerin, Wiesflecker Tanja (4.1), bereitete das Spiel von Krissi keine Mühe, so dass sich die Vahrnerin  mit 6:3 und 6:2 durchsetzte. Das Glanzlicht am Ende des Tages stellte … weiterlesen …

Knappe Niederlage für die Damen der D1

Nach zwei erfolgreichen Spieltagen mussten unsere Damen gegen die Mannschaft des TC Rungg ASV B erstmals in dieser Saison eine etwas unglückliche 2:1 Niederlage einstecken. Mazoll Kathi trat gegen Moser Heidi (4.2), eine erfahrene Spielerin des TC Rungg, an. Da Kathi einige Spielbälle nicht verwerten konnte, musste sie sich in zwei relativ klaren Sätzen (6:2 6:3) geschlagen geben. Mazoll Krissi hingegen setzte sich gegen eine Under-16 Spielerin (4.2) mühelos mit 6:1 und 6:1 durch. Im entscheidenden Doppel traf unser Team (Mazoll Krissi/Gögele Tamara) auf die Schwestern Moser Karin und Heidi, welche schon seit etlichen Jahren eine erfolgreiche Doppelpaarung bilden. Bei … weiterlesen …

Überraschender 3:0 Sieg für die Damen der D1

Aus der Begegnung mit dem TC Kaltern ASV auf unseren Heimplätzen, am Montag, 1. Mai, gingen unsere Damen  nach gewonnenen Einzeln und Doppel etwas überraschend als Siegermannschaft hervor. Sowohl Kathi als auch Krissi Mazoll konnten sich nach guter Leistung gegen jeweils besser klassifizierte Spielerinnen in zwei Sätzen durchsetzen. Im Doppel machten es Kristina und Tamara Gögele noch einmal spannend, so dass es zum Match-Tiebreak kam,  welchen unser Team verdient für sich entscheiden konnte. Die Ergebnisse Mazoll Katharina (3.4) – Moling Luianta (3.2)   6:1   6:2 Mazoll Kristina (4.2) – Poppa Serena (3.4)   6:1   7:6 (7:4) Mazoll Kristina/Gögele Tamara (4.3) – Moling … weiterlesen …

Erfolgreicher Start in die neue Saison der D1 nach Match-Tiebreak-Krimi

An unserem 1.Spieltag traten wir gegen einen uns gut bekannten Gegner, nämlich gegen die Mannschaft des ASV St. Ulrich, in der Tennishalle von St. Ulrich, an. Der Spieltag endete mit 1:2 für die Damenmannschaft des ASV Partschins. Während Kathi Mazoll das Einzel gegen Marion Kostner verlor, konnte ihre Schwester Krissi  zwischenzeitlich das Einzel gegen Martina Moser gewinnen. Das anschließende, entscheidende Doppel war nichts für schwache Nerven. Nach verlorenem 1. Satz holte sich unser Team, bestehend aus Mazoll Krissi und Gögele Tamara, den 2. Satz. Im entscheidenden Match-Tiebreak beim Stande von 7:9 blieb unser Match-Ball auf der Netzkante hängen. Von nun … weiterlesen …