David und Pete

D3 Herren – 5. Spieltag

Mit einem 6:0 Heimerfolg gegen die Mannschaft des ASV Nals verabschieden sich unsere Herren der 3. Liga in die Sommerpause. Gersti spielte wie gewohnt auf Nr. 1 und hatte gegen seinen Gegner Ladinser Klaus wenig Mühle. Er zog sein druckvolles Spiel in zwei Sätzen durch und geht somit ohne Niederlage in die Endrunde. Auf Nr. 2 wollte sich diesmal unser Pete beweisen. Sein Gegner war der erfahrene Spieler Laimer Stefan. Pete zeigte über weite Strecken der Partie eine konstant gute Leistung, konnte phasenweise auch sehr druckvoll agieren, gab wie immer keinen Ball verloren und gewann sein Match in zwei Sätzen. … weiterlesen …

Pete und Dall'o Alex

D3 Herren – 4. Spieltag

4. Spieltag – 4. Sieg. Unsere Herren der 3. Liga qualifizieren sich vorzeitig mit einem 6:0 Auswärtssieg gegen die Mannschaft des ASV Deutschnofen für die Endrunde im August. Unser stärkster Spieler Max „Gersti“ hatte mit Pfeifer Wolfgang (3.4) eine harte Nuss zu knacken. Da Max bisher alle seine Spiele souverän nach Hause brachte verspürte er im ersten Satz einen heftigen Gegenwind und so kam es wie es kommen musste – Max verlor in diesem Jahr seinen ersten Satz. Nichts desto trotz blieb Max ruhig, machte weniger Fehler, brachte eine gewisse Konstanz in sein Spiel und so konnte er das Spiel … weiterlesen …

Foto 4. Liga Herren - 4. Spieltag

D4 Herren B – 4. Spieltag

An diesem Sonntag hatte man die beste Mannschaft Meran zu Gast. Leider mussten wir unsere erste Niederlage einstecken. Auf Nr. 1 spielte unser Adler Loris. Er hatte leider keine Chance und musste sich mit 6:2 6:0 geschlagen geben. Unser zweiter Adler Adi konnte souverän mit 6:2 6:4 gewinnen.  Als Nr. 3 spielte Manu. Er erwischte leider keinen guten Tag und verlor sein Match mit 6:2 6:3. Als Nr. 4 spielte Günther – auch er kam nie so richtig ins Spiel und verlor seine Partie in zwei Sätzen mit 6:3 6:2. So müsste man beide Doppel gewinnen um noch einen Ausgleich … weiterlesen …

Mannschaftsfoto 4. Liga Herren

D4 Herren B – 3. Spieltag

Am gestrigen Sonntag haben unsere Partschinser Adler wieder souverän zugeschlagen. Mit Selbstvertrauen und zwei Siegen fuhren wir nach Neumarkt, wo uns ein schwieriges Auswärtsspiel erwartete. Gitterle Loris gewann sein Einzel 6:3 6:2. Auf Nr. 2 musste sich unser Schmittner Jacob gegen einen starken Gegner mit 6:0 6:2 geschlagen geben. Mayr Adrian gewann sein Einzel mit 6:1 6:1 und unser Manuel Sardu gewann mit 6:3 6:1. So stand es nach den Einzelpartien 3:1 für uns. Unser Adlerdoppel Adrian Mayr und Loris Gitterle gewannen den ersten Satz klar mit 6:2, im zweiten Satz musste man sich mit 6:1 geschlagen geben, im Championstiebreak … weiterlesen …

IMG-20180527-WA0000

D3 Herren – 3. Spieltag

Am gestrigen Sonntag reisten unsere Herren der 3. Liga nach Kaltern zum Tabellenführer.  Also es war sozusagen ein Spitzenspiel – Tabellenerster gegen Tabellenzweiter. Max „Gersti“ bekam es mit dem starken jungen Spieler Greif Samuel zu tun. Man erwartete ein spannendes Match, Max überzeugte jedoch wie schon an den beiden ersten beiden Spieltagen und erteilte seinem jungen Kontrahenten die Höchststrafe. Auf Nr. 2 spielte wie üblich unsere zweite „Bank bzw. weiße Weste“ Plungi. Sein Gegner war der erst 13-jährige Palla Lukas. Nach „verschlafenem“ ersten Satz (es ist wirklich nicht das Beitragsbild gemeint), den Günther mit 6:2  verlor, zeigte er wiederum sein … weiterlesen …

6d2m-c

D2 Herren 2 Spiele-2 Siege

Zum Auftakt der 2. Liga Herren spielte man Zuhause gegen den ATC ST. Pauls. Die Mannschaft um Plunger Manuel, Gerstgrasser Jakob, Oberhollenzer Andreas, Gurschler Werner und Neuzugang Selle Roberto legten einen perfekten Start hin und besiegte die Mannschaft aus Pauls klar mit 6-0. Somit trat man mit Selbstvertrauen zum zweiten Spiel gegen den ASV Gargazon auswärts an. Es war wie erwartet eine schwere Herausforderung die man aber schlussendlich gut meisterte und somit den zweiten Sieg einfahren konnte. Das Ergebnis lautete 5-1! Jetzt hat unsere Mannschaft eine Woche Pause und hoffen wir das es nachher so weiter geht. ASV Partschins vs … weiterlesen …

Victory Zeichen Tennis

D4 Herren B – 2. Spieltag

Unsere Herrenmannschaft der 4. Liga um Kapitän Pirhofer Günther konnten am zweiten Spieltag bereits den zweiten Saisonsieg einfahren. Die Ergebnisse: Schmittner Jacob (4.3) – Iovino Alberto (4.3) -5:7 6:2 2:6 Mayr Adrian (4.3) – Brognara Matteo (4.4) – 6:2 6:1 Sardu Manuel (4.6) – Antonucci Luca (4.4) – 6:0 6:1 Pirhofer Günther (4.6) – Iovino Gabriele (4.6) 6:1 7:6 SchmittnerJ./Mayr A. – Iovino A./Brognara M. 6:7 6:3 6:10 Pirhofer G./Schönweger P. – Antonucci L./Iovino G. 6:3 6:4

Dallò Alex

D3 Herren – 2. Spieltag

Am zweiten Spieltag hatten unsere Herren die Mannschaft des ASV Ahrntal zu Gast. Nach einer eher strengen „Kulturschulwoche“ in Prag wusste man nicht ob sich die Freizeitgestaltung mit seinen Schulkollegen auf seine Tennisleistung auswirken wird. Max belehrte uns alle eines besseren, beherrschte seinen Gegner von Anfang an und konnte ihn letztendlich ganz klar in zwei Sätzen schlagen. Auf Nr. 2 schickten wir Plungi ins Rennen. Als Vorbeugemaßnahme gegen seine Frühjahrsverletzungsanfälligkeit schnürte er sich seine „Anti-Strappokompressionsstrümpfe“ an. Wie bereits am ersten Spieltag zeigte Günther eine solide Leistung und nachdem er auch noch anfing wie Stefan Edberg in seinen besten Zeiten ans … weiterlesen …

Pete und David

D3 Herren – 1. Spieltag

Erfolgreicher Auftakt für unsere Herren der 3. Liga. Bei sommerlichen Temperaturen empfing man die Mannschaft des ASV Kiens. Da sich Gurschler Tobias im Herbst entschlossen hatte nach Kolumbien auszuwandern, waren wir auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger als Nr. 1. Die Suche war nicht von langer Dauer, denn Gerstgrasser Max (Gersti) erklärte sich bereit mit uns in die Saison zu gehen. So bestritt er auch das erste Einzel gegen Harrasser Arnold.  Max hatte wenig Mühe mit seinem Gegner, zeigte eine anspruchsvolle Leistung und konnte sein Match ganz klar in zwei Sätzen für sich entscheiden. Das zweite Einzel bestritt Plunger … weiterlesen …

D4 Damen weiterhin auf Aufstiegskurs

Unsere Damen der D4 durften die erste Runde der Aufstiegsspiele überspringen, in der zweiten besiegten sie die Nachbarinnen aus Naturns nach einer teilweise durchwachsenen Leistung mit 2:1. Auch die Partie gegen den TG Unterland konnten sie im Doppel für sich entscheiden. Diesen Samstag geht es in Marling um den Einzug ins Finale. Um in die D3 aufzusteigen müssen unsere Mädels entweder das Finale erreichen oder das „kleine“ Finale gegen die anderen Halbfinalistinnen gewinnen. Wir drücken ihnen die Daumen